Aha

Gestern Abend meldete ich mich bei einer Fahrschule an. Dachte mir, wenn ich es jetzt nicht mache, mache ich es nie. Außerdem habe ich es meiner besten Freundin im Biergarten im Suff letztes Jahr versprochen, und Versprechen bricht man nicht. (Abgesehen davon hat sie mich mit dem iPhone aufgenommen, somit bin ich erpressbar.)

Vorteil, wenn man den Führerschein knapp zehn Jahre später macht, als man ihn hätte machen können: Ich kann online und mit Apps lernen und muss die Bücher nicht benutzen (dafür habe ich übrigens fünfundsiebzig Euro bezahlt) – fühlt sich ein bisschen an wie Spiele spielen. Nachteil: Ich zahle wahrscheinlich viele viele hunderte Euro mehr (und erhöhe den Altersdurchschnitt erheblich).

Die von der Fahrschule machen das auch schlau. Die listen einem dann zwar auf, was einzelne Stunden und alles, was dazugehört, so kostet, aber einen Mindest-Gesamtpreis oder so gibt es nicht. Das wäre auch fatal, sonst hätten da bei mir wahrscheinlich zweieinhalbtausend bis dreitausend Euro gestanden – was mich jetzt nicht sonderlich geschockt hätte (… fehlendes Schwaben-Gen), aber ich meine, es geht hier ja schließlich ums Prinzip.
Zwar kann ich es mir inzwischen leisten, einen Führerschein zu machen und ihn auch zu bezahlen, trotzdem geht da schon einiges weg, weshalb mir klar wurde, dass ich mich für meinen Führerschein wahrscheinlich prostituieren muss, wenn ich noch ein Leben neben ihm haben will.

Als ich gestern dort war, um kurz vor halb sieben, war die nette Frau hinterm Schreibtisch auch schon ziemlich durch. Als ich mit der Anmeldung fertig war, war sie sichtlich froh, außerdem fing zufällig auch gleich die erste Theoriestunde an. Dachte mir – ach, wenn schon denn schon, setze ich mich eben mit rein. War sehr spannend, es ging um Ampeln und Vorfahrt.

Am meisten freue ich mich jedoch schon auf den Erste-Hilfe-Kurs, meine mit Sicherheit vor Schönheit strahlenden biometrischen Passfotos, auf denen ich aussehe wie “eine Nutte aus dem Osten” (O-Ton Freundin) und den Sehtest, der bei mich jetzt wohl nicht sonderlich überraschen wird.

Man wird noch von mir hören. Ich warne Euch vor, wenn ich das erste Mal auf Stuttgarter Straßen unterwegs bin.

flattr this!


Na denn willkommen im Klub. :) Ich hab mich letzte Woche angemeldet, mit ca. 20 Jahren Verspätung, und gleich die erste Stunde gehabt.

Hier mal kleiner Webtip: http://test.fahrschule-123.de/

Ich schätze, unter 2000 Euro werde ich auch nicht wegkommen, aber bis Anfang September habe ich es hoffentlich geschafft.

  

zitieren

  


Ich hoffe das Fahrthema nimmt dich nicht so ein wie bei alle Anderen. :D Und is egal ob du was kannst oder nich, dein/e Lehrer/in muss was können :D

Dann mal viel schbassikovskibär! (Kauf dir n IPhone Fahrschul App Dingsda, is bestimmt oz.)

  

zitieren

  


J: Man wird noch von mir hören.

Oh, oh… oO

  

zitieren

  


Meine Automobilität hatte ich zwar noch während der Schulzeit hergestellt, aber seitdem nie ein Auto besessen. Teuer, ich mache mir wenig aus Autos und Spaß macht es mir auch nicht bei den vollen Straßen.

Weswegen ich ziemlich genau weiß, dass ich in den letzen 15 Jahren zweimal selbst gefahren bin.

  

zitieren

  


Das schoenste is eigentlich die Autosuche :) schwebt dir schon was vor?

  

zitieren

  


Daniel Weigelt: Ich schätze, unter 2000 Euro werde ich auch nicht wegkommen, aber bis Anfang September habe ich es hoffentlich geschafft.

Ich denke, Zeit ist nicht so das Problem. :)

Lisabär: Ich hoffe das Fahrthema nimmt dich nicht so ein wie bei alle Anderen. :D

Nö. Ich bin ja keine achtzehn mehr.

Lisabär: Dann mal viel schbassikovskibär!

Tschauibär!

Henning: Oh, oh… oO

oO

quin: Das schoenste is eigentlich die Autosuche :) schwebt dir schon was vor?

Marc: Meine Automobilität hatte ich zwar noch während der Schulzeit hergestellt, aber seitdem nie ein Auto besessen.

Ich habe auch nicht vor, mir ein Auto zu kaufen. Brauch ja keines.

  

zitieren

  


..bin beim Sehtest durchgefallen. Mit Kontaktlinsen drin. Das will was heißen! … Beim Zweiten Versuch (mit den selben Linsen) hat’s aber geklappt… merkwürdige Sache…
Aus Freundeskreis- und berufstechnischen Gründen würde ich meinen Führerschein nie mehr hergeben. Finde in unserer ländlichen Gegend ist man ohne aufgeschmissen, oder muss sich schmarotzerhaft immer von anderen fahren lassen – beides Dinge, die ich nicht mag.
In der Stadt würde ich wohl auch keinen Führerschein machen. Deshalb versteh’ ich dich voll und ganz, dass du bisher keine Ambitionen hattest einen zu machen.
Aber! Besser spät als nie, und deshalb beglückwünsche ich dich zu deiner neuen Lebensabschnittsaufgabe!
Kann dich leider nicht mit meinem Auto Fahrübungen durchführen lassen… bei meiner Kupplung würdest du danach mit keinem Fahrschulauto der Welt mehr vom Fleck kommen =D
Freu mich schon die Jenny mal hinterm Steuer zu sehen! Bruuumm!

  

zitieren

  


Mona: In der Stadt würde ich wohl auch keinen Führerschein machen.

Ich würde meinen ja fast verkaufen. Nur beruflich brauch ich dann doch hin und wieder mal diesen Führerschein. Privat fahre ich (auch mit Carsharing-Mitgliedschaft) derzeit so max. 1-2 Mal im Jahr.

  

zitieren

  


Henning:
Privat fahre ich (auch mit Carsharing-Mitgliedschaft) derzeit so max. 1-2 Mal im Jahr.  

da hätte ich dann doch auch angst mit zu fahren :P
Wobei… vielleicht fahren Gelegenheitsfahrer umsichtiger als jemand der wie ich jeden Tag einen Stunde auf den Straßen ist..

  

zitieren

  


Mona: da hätte ich dann doch auch angst mit zu fahren

Bisher haben’s inklusive mir alle überlebt. :-)

  

zitieren

  


Lass dir beim Sehtest unbedingt eintragen, dass du mit Kontaktlinsen UND Brille Auto fährst / fahren kannst. Wenn nur Brille drin steht und du mal Kontaktlinsen trägst, kann das richtig böse Ärger geben…

  

zitieren

  


Mona: Finde in unserer ländlichen Gegend ist man ohne aufgeschmissen, oder muss sich schmarotzerhaft immer von anderen fahren lassen – beides Dinge, die ich nicht mag.

Ich lasse mich auch hier herumfahren. :liaf

Mona: Bruuumm!

Hrhr. We’ll see. :)

Fr34k: Wenn nur Brille drin steht und du mal Kontaktlinsen trägst, kann das richtig böse Ärger geben…

Öhm. Ok!

  

zitieren

  


Bin zwar auch auf dem Land geboren (und bin übrigens bald in Stuttgart), doch einen Führerschein mit 18 zu machen ist hier schon “Pflicht”, sonst wird man gesellschaftlich geächtet. Land eben :)

  

zitieren

  


Max: Bin zwar auch auf dem Land geboren (und bin übrigens bald in Stuttgart), doch einen Führerschein mit 18 zu machen ist hier schon “Pflicht”, sonst wird man gesellschaftlich geächtet.

Das simmt. ;)

  

zitieren

  


joa,… Kontaktlinsen miteintragen lassen… Hab ich auch…

  

zitieren

  



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Bloggen seit 2004 | Theme „Wohnzimmer“ by www.quartier-vier.de