Ich flippe gerade aus (ICH FLIPPE AUS! :freu ), denn ich habe gerade meinen allerersten Blogeintrag entdeckt, von dem ich nicht mal wusste, dass er existiert – für mich war der erste offizielle Blogeintrag bis dato immer noch von August 2004. Ich wusste zwar, dass ich vor meinen ganzen CMS-unterstützenden Blogs auch tagebuchartige Einträge schrieb, aber mir war nie klar, dass ich “das” tatsächlich damals schon als Blog bezeichnet hätte.

OH MEIN GOTT. Ich bin tatsächlich etwas geflasht, weil es irgendwie seltsam ist, zehn Jahre zurückversetzt zu werden und den ganzen Kram zu lesen, den ich damals schon von mir gab. Ich erinnere mich noch genau an die Zeit, in der alles anfing: unser Rechner, der im Keller stand, Windows 2000, 4 Gigabyte Festplattenspeicher, 32 Megabyte RAM, dem Internet Explorer 6 und Photoshop 7. Oder:

“Es hat damit angefangen, dass wir im März 2001 eine ISDN Flat bekamen, und ich mich dann anfing, für’s I-Net zu interessieren (also nicht nur das übliche Zeug wie Chatten oder so etwas *sigh*), naja, und später auch das Interesse für das Programmieren (ich fing mit Frames an ^^°).”

Lasst uns folgendes festhalten: vor zehn Jahren …

  • … war ich sechzehn.
  • Ich hörte Dinge wie Mandy Moore, Fragma, Starsplash, Charly Lownoise & Mental Theo, Shakira, Britney Spears und Lasgo.
  • Ich benutzte Comic Sans als Systemschrift, hatte aber eine Kategorie “Gestaltungstipps”. Is’ klar. -.-
  • Ich bezeichnete mich als “zurückhaltend, faul und unordentlich”.
  • Für mich bedeutete “programmieren” eine Seite in HTML und CSS aufzubauen.
  • Damals hieß “Multimania” noch “Lycos” und war übrigens eine sehr bekannte und oft von mir benutzte Suchmaschine.
  • Ich war unglaublich verrückt nach Animes und Mangas.
  • Ja, ich nannte mich im Internet “Rei-a”. Ihr hattet bestimmt auch keine besseren Nicknames.
  • Ich sagte Dinge wie “rofl” und machte Smileys wie “^_^”.

Da ich Euch jetzt ein Stück weit über meine damalige Sprache vorgewarnt habe, will ich Euch meinen allerersten Blogeintrag natürlich nicht vorenthalten (das konnte man wirklich noch tagebuchartiges Bloggen nennen):

Sat., 24.8.2002 :: Gerade läuft “TLC ~ Waterfalls” :: Mood: Tired

Rofl, jetzt habe ich es auch mal geschafft, mir so etwas wie einen Blog anzuschaffen… o.O Ich weiß zwar nicht wirklich, was ds bringen soll (und wen interessiert es schon, was ich schreibe?!)… but whatever, ich find’s ganz lustig, auch dann für mich alles zu lesen ^^” Nja! Ich bin heute morgen um 3 im Keller (wo der PC steht) schlafen gegangen und hab das Ding da nun programmiert (ich hasse Tabellen -.-), nun ist es 8:39 Uhr. Heute Abend auf eine Geburstagparty (*yeah* …) und ich hab’ schon ein ganz schlechtes Gewissen was Manga LoVe angeht, ich habe soo~o lange net upgedated *schäm* Ich habe aber schon wieder ein neues Layi entworfen; ist aber nicht so schön wie das letzte ;__; Die letzten Tage war ich unterwegs. Gestern.. oder wars vorgestern (?) *lölz* sind ich und meine Family + Freund nach Bottrop in den “Warner Brothers Movie Dingsda” gefahren, aber sooo besonders toll fand ich’s da auch nicht, erinnert mich an den Europa Park bei uns in der Nähe… Außerdem hatte ich nach den ganzen Achterbahnen Kopfschmerzen und mein Rücken war am Ar… kaputt ^^;; Naja. Ich glaube ich muss jetzt erstmal etwas essen gehen, mein Magen knurrt schon XD (jaja David, Du must jetzt gar nichts sagen… ich denke nämlich nie an’s Essen >=O ). Vielleicht gibt’s im Laufe des Tages (ist das grammatikalisch richtig?) was Neues! Bis dann *knuff*

Schämen muss ich mich ja nicht mehr, ist zu alt. An dieser Stelle klinke ich mich aus und lach mich noch ein bisschen tot – aber lasst Euch eines gesagt sein: mein Berufsweg war zu dieser Zeit schon geebnet.

Verrückt.

flattr this!


Ach wenn ich so an meine erste Homepage denke… Ist 15 Jahre her. Ich weiss sicher, dass ich 1997 schon online war, denn ich hing damals viel im IRC rum, als Lady Di starb. Das eine hatte aber mit dem anderen nichts zu tun.

Teile von den alten homepages gibt es noch immer, wenn auch im moderneren Gewand. Aderes ist nur noch peinlich. Animierte Gifs! Herjey! Und um Urheberrecht hat sich noch niemand einen Kopf gemacht.

Aber mein erster auffindbarer Blogeintrag ist vom 28. April 2006.

Am 29. September 2006 habe ich uebrigens das erste (und nicht das letzte) mal ueber eine gewisse Jenny geschrieben… ;)

http://www.woschod.de/2006/09/29/jennys-blog/

Tja, und heute ist mein Blog froh, wenn es einmal pro Woche einen Artikel bekommt. Wird wohl auch mal Zeit fuer einen Schnitt.

  

zitieren

  


walzerfuerniemanden 15. Juni 2012 um 07:00 Uhr


Es ist schön zu sehen, dass sprachlich kein großer Unterschied zu den heutigen Sechtzehnjährigen besteht :)
Außerdem, will ich nicht wissen wie meine damaligen Kwick-Blogeinträge aussehen… zwar nicht mit “Layi” (übrigens ein sehr schönes Wort :D), aber sprachlich und inhaltlich wohl ähnlich .. ähm… wichtig…
Seien wir doch irgendwie auch froh über solche Erinnerungen – solange wir darüber lachen können, sind es ja keine schlechten :)

  

zitieren

  


walzerfuerniemanden: “Layi” (übrigens ein sehr schönes Wort :D)

*sign*

ich wurde gestern durch das Wiederfinden alter LAN-Partybilder daran erinnert, dass es mal Roehrenmonitor gab!!11elf

Es ist uebrigens nichts dabei, lol oder rofl zu schreiben oder gar zu sagen. Da geht mir mein “Alter” -Gesabbel schon viel mehr auf den Sack.

  

zitieren

  


*knuff* !!!

  

zitieren

  


Ich hab meine Blogeinträge immer fleissig mitmigriert, so das ich das elend quasi immer vor Augen hatte. ^^

Aber gut zu wissen das es außer mir noch Menschen gibt die mit Lasgo, Fragma und Mandy Moore etwas anfangen können.

  

zitieren

  


*lölz*

  

zitieren

  


Daniel Weigelt: Animierte Gifs! Herjey!

Die hat doch zu dieser Zeit jeder benutzt, weil es absoluter Trend war. Ich erinnere mich noch dunkel an meine Beepworld-Zeit.

Daniel Weigelt: Am 29. September 2006 habe ich uebrigens das erste (und nicht das letzte) mal ueber eine gewisse Jenny geschrieben… ;)

“Jenny ist 20 Jahre jung und besucht ein Wirtschaftsgymnasium.”
Oh Gott, jaja, das Wirtschaftsgymnasium. Da konnte ich noch richtig gegen BWL flamen.

Daniel Weigelt: Tja, und heute ist mein Blog froh, wenn es einmal pro Woche einen Artikel bekommt. Wird wohl auch mal Zeit fuer einen Schnitt.

Die Zeiten ändern sich …

walzerfuerniemanden: Außerdem, will ich nicht wissen wie meine damaligen Kwick-Blogeinträge aussehen… zwar nicht mit “Layi” (übrigens ein sehr schönes Wort :D), aber sprachlich und inhaltlich wohl ähnlich .. ähm… wichtig…

Hihihi. Ja. Da habe ich auch fleißig gebloggt, und frag mal Lieselotte. ;) Ich fand das toll, da hat wenigstens jeder geschrieben, was er wollte – obwohl ich froh war, dass Du irgendwann gewechselt hast.

quin: Es ist uebrigens nichts dabei, lol oder rofl zu schreiben oder gar zu sagen. Da geht mir mein “Alter” -Gesabbel schon viel mehr auf den Sack.

Das mache ich aber auch sehr oft. *räusper*

Christin: *knuff* !!!

:love:

Denis: Ich hab meine Blogeinträge immer fleissig mitmigriert, so das ich das elend quasi immer vor Augen hatte. ^^

:liaf

Denis: Aber gut zu wissen das es außer mir noch Menschen gibt die mit Lasgo, Fragma und Mandy Moore etwas anfangen können.

Eher “konnten”. Na ja, außer bei Britney Spears. Britney. :love:

Hendrik: *lölz*

Pft. -.-

  

zitieren

  


Zu der Zeit hat echt fast jeder das gleiche gemacht. Awards bekommen und vergeben, animierte GIFs und Gästebücher genutzt usw.

Auf Kwick hab ich übrigens auch mal nen Blog gehabt. Hab glaub aber nur geschrieben, dass ich keine Ahnung habe, was ich hier schreiben soll. :-D

walzerfuerniemanden: Es ist schön zu sehen, dass sprachlich kein großer Unterschied zu den heutigen Sechtzehnjährigen besteht :)

Stimmt, das lässt hoffen! :freu

  

zitieren

  


Ohhhhh, wie großartig :D Ich hätte so gerne noch die ersten Einträge von früher.

Vor allem mit “HP” kann ich mich auch noch total identifizieren. Nur dein Nickname…Mhh.nunja, der klingt halt wie Kotze *lölz*

So, hab ein feines Wochenende! *knuff*

  

zitieren

  


Omg, das ist wirklich zu gut. Habe letztens auch ganz viele alte Designs auf meinem Rechner gefunden… wirklich zu lustig ;) Und Smilies fand ich auch super toll ;)

Zitat: (ich hasse Tabellen -.-) – zu gut ;) Stell dir vor, das würde man heutzutage immernoch so machen, wahhhhh!

  

zitieren

  


Hehe, sau gut :)

  

zitieren

  


Aaaaah wie geil. :D dein Schreibstil! Sehr schön. ;)
2001. Da hab ich das Chatten für mich entdeckt. Und ISDN haben wir da auch bekommen (+ DSL). Und ich war auch so in etwa so alt wie du (äh, genau wie heute ). Aber Blogs kannte ich damals noch nicht. Das kam bei mir erst so 2004 mit myblog.de.
Ich bin für mehr alte blogeintrage

  

zitieren

  


Argh Scheiß iPad…
Ich bin für mehr alte Blogeinträge von dir. :D hast du auch noch alte Grafiken? Das wäre sicher auch lustig. :D

  

zitieren

  


Henning: Zu der Zeit hat echt fast jeder das gleiche gemacht. Awards bekommen und vergeben, animierte GIFs und Gästebücher genutzt usw.

Tja. In jeder “Internet-Epoche” machen die Leute doch irgendwie das Gleiche.

Anne: Vor allem mit “HP” kann ich mich auch noch total identifizieren. Nur dein Nickname…Mhh.nunja, der klingt halt wie Kotze *lölz*

*lölz* Wie mar denn Dein Nickname?

Michi: Zitat: (ich hasse Tabellen -.-) – zu gut ;) Stell dir vor, das würde man heutzutage immernoch so machen, wahhhhh!

Gar nicht erst darüber nachdenken. -.-

Chrissy: Hehe, sau gut :)

:tux

Verena: Ich bin für mehr alte Blogeinträge von dir. :D hast du auch noch alte Grafiken? Das wäre sicher auch lustig. :D

Oh, ich hab da schon ziemlich viel. Da kann ich bestimmt noch was zusammenbasteln. :D

  

zitieren

  



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Bloggen seit 2004 | Theme „Wohnzimmer“ by www.quartier-vier.de