Archiv für die Kategorie Ausschuss

Aufmerksame Leser wissen, dass ich ein sehr fußballbegeisterter Mensch bin (ahahahaha). Da Public Viewing bei meinem gesundheitlichen Zustand unmöglich war, fuhr ich gen Abend zur besten Freundin, um dort das Spiel Deutschland gegen Portgal zu schauen. Feststellung im Nachhinein: Ich hätte auch genau so gut zum Public Viewing gehen können, jedenfalls bin ich krankheitstechnisch wieder […]



Wenn ich die Hose trage, könnte ich bestimmt meinen eigenen Rekord nochmals schlagen.



Schwester (21.30 Uhr): Aber … was soll ich da schreiben? … Hm. Schwester (21.32 Uhr): Ich kann mich in einem BG sehr gut auf die Leaderrolle einlassen, vor allem wenn Kackboons keine Ahnung haben und eine Führung brauchen. Allerdings bin ich auch bereit als Healer eine Passivrolle einzunehmen und mich im Hintergrund um volle Healthpointsbalken […]



Ich bin sehr gründlich mit dem Zähneputzen. Seit ich, nach Anweisungen meines Zahnarztes, sechs lange Jahre beim Kieferorthopäden war, der mich wiederum zum Zahnarzt schickte, um mir mehrere Zähne ziehen zu lassen. So ging es jedenfalls eine Weile hin und her, und ich habe viel psychischen und physischen Schmerz davongetragen. Kennt ihr diese Abdruckschienen beim […]



Nett, dass ihr fragt, obwohl das Wochenende ja quasi schon fast wieder so weit entfernt ist wie der Tag, an dem ich das erste Mal Alkohol trank und auf dem Klo einschlief. Macht aber nix, ich erzähle es Euch trotzdem. Am Wochenende fuhr ich nach Hause. Unter anderem, weil zwei meiner Geschwister und ich eine […]



Meine Russischlehrerin schrieb mir eine Geburtstagskarte. Da wir im Dezember keinen Unterricht mehr hatten, bekam ich sie leider erst im Januar. Hätte ich nicht eine total geheime Verbindung zu Menschen, die Russisch können, wüsste ich bis jetzt immer noch nicht, was da steht – da sich mein Talent fürs Textelesen in Schreibschrift noch in Grenzen […]





Stand heute Morgen um zehn vor sieben auf. Genauer gesagt: um sechs Uhr einundfünfzig. Wie immer. Wollte duschen. Ging nicht, weil die Freundin des Mitbewohners duschte. Merkte derweil, dass ich keine Hosen zum Anziehen hatte, weil ich sie gestern Abend wusch und nun noch nicht trocken waren. Duschte. Wollte meine nassen Haare kämmen, fand meine […]